Jul 082017
 

Vertraulichen Quellen zufolge findet derzeit in Hamburg eines der größten, bekannten Pilotprojekte statt. Unter dem Motto „Gutes Klima für Hamburg!“ wurden große Teile des Innenstadtbereichs von Hamburg für Autos gesperrt, um den Klima-Zielen des Senats gerecht zu werden und die Fahrradmobilität zu stärken.

„Um dem Pilotprojekt Authentizität zu verleihen wurden keine Kosten und Mühen gescheut.“, so der zuständige Organisator. Insgesamt sind für den Einsatz 20.000 Polizisten aus dem gesamten Bundesgebiet nach Hamburg beordert worden.
Des weiteren wurden unter dem Deckmantel von G20 die Regierungschefs der 20 mächtigsten Industriestaaten nach Hamburg eingeladen. Dieser Schritt bekam von der Bevölkerung wenig Rückendeckung. Die zweitägige Party der G20, welche derzeit in den Messehallen Hamburg stattfindet, trieb tausende auf die Straßen.

Am Mittwoch demonstrierten etwa 25.000 Bürger unter dem Motto „Lieber tanz ICH als G20“ um sich gegen die Feierlichkeiten auf Staatskosten auszusprechen. Am Donnerstag eskalierte die Lage, als hunderte Links-Autonome unter dem Motto „Welcome to Hell“ durch die Stadt zogen und sich Straßenschlachten mit der Polizei lieferten. Hierbei wurden reihenweise Autos angezündet.

Die Politik räumte daraufhin ein: „Mit dem Schritt, Trump, Erdogan, Putin und Co. nach Hamburg zu holen sei man möglicherweise zu weit gegangen.“ Dennoch, so der Veranstalter, sei das Pilotprojekt ein Voller Erfolg. Die Emissionswerte für Feinstaub und Kohlendioxid (CO2), die in Hamburg in der Vergangenheit häufig überschritten wurden erreichten in den letzten Tagen ein Fünf-Jahres-Tief. Weitere autofreie Tage seien in Planung, näheres wurde jedoch nicht bekannt.

edit: Entschuldigung für die schlechte Videoqualität, YouTube spinnt bei mir, gucke, dass ich die Tage die full HD Version online bekomme.

  One Response to “Pilotprojekt: Gutes Klima für Hamburg!”

  1. Besonders sei zu erwähnen das den ganzen Tag die Straßen und Radwege mit einem Starken Wasserdruck aus einem mobilen Kärcher für die Radfahrer sauber gehalten wurden.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

What is 12 + 11 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)