Jul 152010
 

Internet Relay Chat (IRC) ist eines der ältesten Protokolle im Internet, welches seit Sommer 1988 einen Chat zwischen beliebig vielen Personen ermöglicht. IRC ist die beste, mir bekannte Möglichkeit kostenlos und einfach mit so vielen Leuten zu chatten.

In diesem Tutorial soll nur erläutert werden wie man sich mit einem bereits vorhandenen Channel verbindet, den Nick registriert und sich dann automatisch mit dem Chat verbindet und automatisch als der registrierte Nick identifiziert. Dies werde ich bei dem Firefox Add-on ChatZilla und der Client Software XChat im folgenden näher erläutern.

ChatZilla:

1. Firefox installieren:

ChatZilla ist ein Firefox Add-on, somit benötigt ihr als erstes Firefox als Browser. Firefox könnt ihr hier herunterladen.

2. ChatZilla installieren:

ChatZilla kann hier heruntergeladen werden.

3. ChatZilla starten:

Nach dem Neustart von Firefox könnt ihr ChatZilla entweder über den Menüpunkt „Extras“ als Fenster aufrufen oder mit Folgendem Befehl in einem Tab:

chrome://chatzilla/content/chatzilla.xul

ChatZilla im Tab ist solange cool, bis ihr ein Link im Chat direkt anklickt, dann öffnet sich nämlich die Webseite direkt im Tab und euer Chat ist zu. Also Links immer im neuen Tab öffnen lassen.

4. Mit dem Netzwerk verbinden:

In unserem Beispiel wollen wir uns mit dem „german-elite.net“ Server Netzwerk Verbinden. Zum Verbinden geben wir folgenden Befehl ein:

/attach irc.german-elite.net

5. Einem Channel beitreten:

Zum joinen unseres Channels „psycho“ tippen wir folgendes ein:

/join #psycho

Um auch in Zukunft automatisch mit dem Channel verbunden zu werden klicken wir unten, direkt über unserem Nicknamen „#psycho“ mit der rechten Maustaste an und setzten den entsprechenden Haken.

6. Namen ändern:

zum ändern unseres Namens können wir entweder unten auf unseren Namen klicken und „Nickname ändern wählen“ oder folgenden Befehl nutzen:

/nick Bob_der_Baumeister

Jetzt heißen wir „Bob_der_Baumeister“. Wichtig bei Vergabe des Nicks ist, dass keine Leerzeichen benutzt werden. Diese werden einfach abgeschnitten. wenn wir also „/nick Bob der Baumeister“ tippen würden, würden wir lediglich Bob heißen.

7. Namen registrieren:

Da wir ja der einzig wahre „Bob der Baumeister“ sind wollen wir nicht dass sich irgend ein Scherzkeks unseren Namen gibt und wohl möglich noch unter unserem Namen irgendwelchen Unfug treibt. Deswegen registrieren wir diesen mit folgendem Befehl (ACHTUNG: vertippt euch nicht bei der Mail Adresse, sonst müsst ihr 48h warten oder eine Mail an das Support Team schicken):

/msg NickServ REGISTER Passwort eMail

Das Wort „Passwort“ tauschen wir durch das Passwort was wir gerne hätten aus und das Wort „eMail“ durch unsere E-Mail Adresse. Wir sollten dann eine E-Mail bekommen in der wir einen Aktivierungscode erhalten um unsere Registrierung abzuschließen.

8. als registrierter Name identifizieren:

Jeder der sich jetzt unseren Namen im Chat gibt hat 60 Sekunden Zeit sich mittels des Passwort zu authentifizieren, sonst wird die Person umbenannt.

Mit dem Befehl „/msg NickServ IDENTIFY Password“ können wir uns authentifizieren. Da wir das aber nicht jedes Mal eintippen wollen hinterlegen wir die Einstellung im Programm.

Dazu klicken wir oben links auf „ChatZilla“ und dann auf „Einstellungen“ (engl.: Preferences). Da ändert ihr die Einstellung so, dass sie dem Screenshot gleichen. Passwort und Nickname müsst ihr natürlich anpassen.

chatzilla_einstellungen

Der 1. Befehl bewirkt, dass unser Nick, für den Fall dass er noch im Channel vorhanden ist gekickt wird. Beim Beenden und sofortigem wieder verbinden bleibt der Nick eine weile bestehen und dieser Befehl verhindert diesbezügliche Probleme.

Der 2. Befehl gibt uns unseren Nick zurück. Wenn vorher ein anderer Nick vorhanden war würden wir jetzt anders heißen und die Identifizierung würde nicht funktionieren.

Der 3. Befehl identifiziert uns als der registrierte Nick.

Mit OK bestätigen wir unsere Einstellungen. Jetzt sollte sich bei jedem Starten der gewünschte Channel öffnen und wir sollten als unserer Nick akzeptiert werden. Die Nachricht: „Passwort akzeptiert – du bist jetzt angemeldet.“ zeigt an dass dies geschehen ist. Die Meldung: „Du kannst dich doch nicht selber ghosten!“ ist normal und kann ignoriert werden.

XChat:

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

What is 12 + 7 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)